[2.12.] Das Bild zum Sonntag

Nach längerer Pause gibts endlich mal wieder Bilder. Allerdings nicht aus Südamerika, sondern die gescannten Aufnahmen vom Herbst – geschossen Ende Oktober, Anfang November.
Warum das? Ganz einfach, ich habe bisher kaum Filme gescannt und auf meiner Prioritätenliste steht das erstmal ganz, ganz weit unten. Nebenher läuft das Zine, der Vortrag heute, die Uni, die Siebdruckwerkstatt, Arbeit, das Juz, ein wenig Sport… daher bin ich in den letzten Monaten nicht weitergekommen. Ich versuche trotzdem mal, etwas dranzubleiben… aber nicht wundern, wenn es das ein oder andere Wochenende mal nichts gibt.

HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN

Posted in Uncategorized | Leave a comment

[11.11.] Das Bild zum Sonntag

Wie die Zeit vergeht… ein paar gescannte Filme habe ich noch auf der Festplatte, aber zum Scannen komme ich immer noch nicht. Das Zine wird heute fertig gestellt und in den Druck geschickt, Bestellungen können an we-are-alone[ätt]gmx.de geschickt werden. Ab zwei Euro gibts das Heft, aber vier Euro gibts einen Dunkelkammerprint dazu und ab zehn Euro (das ist dann die Support-Version, die das Projekt langfristig stützt und finanziert), kommt es in einer selbstgenähten Tasche (doppellagig mit Reißverschluß) und Print.
Neben dem Zine brauchen Uni und Arbeit mehr Aufmerksamkeit als mir lieb ist und auch der Patagonienvortrag will langsam gemacht werden. Darüber hinaus bin ich noch in das ‘Früchte des Zorns‘-Konzert am 23.11. involviert, zu dem ich alle herzlich einladen möchte… es wird wunderschön. Ab 21 Uhr im selbstverwalteten Jugendhaus Erlangen. Die Musik kann man im übrigen hier kostenlos runterladen und anhören.

Noch ein kleiner Einschub zum Vortrag: Ich hätte Interesse an einer kleinen ‘Vortragstour’ im Frühjahr. Wer von außerhalb Erlangen kommt und so etwas veranstalten würde (ich brauche nur Fahrtkosten, Essen und einen rudimentären Schlafplatz), kann mir das über die Kommentarfunktion mal zukommen lassen.

So! Der Film deckt mal wieder Feuerland ab, ich bin grade am rätseln, ob es nicht der gleiche ist wie letzte Woche, den ich nur in einem neuen Ordner gespeichert habe (: Auf jeden Fall wird es abstrakt…

HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN

Posted in Uncategorized | Leave a comment